HerbstApfelStreuselRosinenZimtKuchen

Für einen Frühstückszopf PLUS Kuchen

750 g Mehl (hier 500g 405 und 250 g Vollkorn)

150 g Zucker

1x Kaffeesahne Plus etw warmes Wasser

1 Prise Salz

1 Ei

1 Würfel Hefe

Diese Zutaten zu einem geschmeidigen Teig verkneten.

1 Handvoll Rosinen mit einem Schuss Rum

Den Teig 1 Std gehen lassen .

Dann einen Teil der Rosinen in 2/3 des Teiges kneten und zu einem Zopf flechten.

Bei 50 Grad für 45 Minuten im Backofen gehen lassen.

WÄHRENDDESSEN

3 Äpfel klein schneiden

Mit Zimt und Zucker mischen

Den restl Teig ausrollen und in eine Springform geben. Die Rosinen in den Rand einrollen.

Den Teigboden mit gemahlene Mandeln bestreuen, dann die Äpfel darüber geben.

100 g Mehl

1 Tl Zimt

50 g Butter

50 g Rohrzucker

Zu Streuseln kneten und auf die Apfelstücke streuen.

Zopf und Kuchen für 35 Min bei 160 Grad backen.

Zopf aus dem Ofen nehmen und mit Butter/Honig bestreichen.

Den Kuchr bei 175 Grad für 15 Minuten fertig backen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s