Zu warm für WARM

Nun, es wird so langsam Sommer da draußen und mir ist oft einfach zu warm für warm (essen)

Hier ein „Was haben wir denn noch da und muss weg“- Sommer Salat.

Wie ihr seht:

Ne Menge Grünfutter

Spargel

Aubergine

Zucchini

Champignons

Gelbe Mini Chili

Paprika

2 gekochte Eier

Hühnchen

Sambal Olek

Und für das Dressing

Frühlingszwiebel

Senf

Zitronensaft

Mandelmilch

Achja und

Jeweil 2 EL

Süßlupinen Schrot und

Buchweizen

Die beiden Körnersorte habe ich 15 Minuten in Wasser (und einem TL Chilipulver) gekocht und ca 10 Minuten quellen lassen.

Die restlichen Zutaten klein würfeln.

Grüne Zutaten nach rechts in die Pfanne und mit wenig Ghee anbraten

Die Roten/gelben Zutaten gleich zu den Lupinen und Buchweizen geben

Dann das angebratenen Gemüse dazu

Die gekochten Eier klein schneiden und dazu geben

Nun das Hühnchen würfeln und anbraten. 1 TL SambalOlek einmischen und zum Ei/Gemüse/Körner Gemisch geben

Das Dressing anrühren

Und alles gut vermischen

Und wenn es richtig knalleheiß ist draußen: den Salat bis zum Essen im Kühlschrank auf bewahren.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s