Eine TIERFREUNDLICHE Suppe

Virentöten auf vegane Weise…

Man braucht:

Kürbis

Ingwer

Zwiebelwürfel

Gemischte Bohnen

SambalOlek

Curry Pulver

Zwiebel fein würfeln, Ingwer ebenso

Dann bin etwas Ghee/Butter oder Kokosöl anbraten.

Den Kürbis würfeln und mit Wasser bedeckt köcheln lassen

Dann die Gewürze hinzufügen.

Wenn der Kürbis weich ist,alles mit dem Zauberstab pürieren.

Die Bohnen erst kurz vor dem servieren -quasi nur zum Anwälten in die Suppe geben.

Wer mag (oder wenn die Suppe doch abissel scharf geworden ist) alles mit etwas Mandelmilchschaum pimpen

Ich hätte Lust auf Kresse- also hab ich etwas darüber gestreut.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s