Essen aus der Box

Oder:

„Ich muss noch zum Arzt. Das Rezept für die Medizin holen.“

„Boah, Mama! Machst du jetzt auch die Medikamente selbst?“

🤔

Nee… nicht wirklich…obwohl der Ingwertee sehr wohl als Medikament zu sehen bzw zu trinken ist.

Aber es reicht auch mal mit dem krank sein.

Noch viel schlimmer als KRANK zu sein, ist es doch KRANK zu werden. Und die Steigerung davon: Schon zu ahnen, dass man KRANK wird. Und aus dieser Vorahung heraus- vorzukochen.

Ich habe insgesamt für 4 Mahlzeiten/Tage/ in meinem Fall für 4 Abendessen vorgearbeitet.

Die Zutaten:

800 g Putenfleisch

Brokkoli

Blumenkohl

Kürbis (Butternut)

Mandelplättchen

2 Harzer Roller

Hüttenkäse

Zwiebelringe

Zucchini

Eier (hart gekocht)

Gemischter Salat

Pepperoni (in Scheiben/aus dem türkischen Supermarkt)

Ghee/Kokosöl

Diverse Gewürze -Curry,Salz/Pfeffer/Sambal Olek

Auch und recht praktisch sind diese Boxen.

(Habe ich mal günstig im 10er Pack gekauft, die sind Freezer, Spülmaschinen und Mikrowellen geeignet✔)

Und dann legt man einmal die Küche in Schutt und Asche.

Also das Fleisch anbraten. Habe es einmal mit SambalOlek und einmal mit Curry gewürzt.

Den Brokkoli habe ich kurz und noch recht bissfest gekocht

Das gleiche gilt für den Blumenkohl.

Die Zucchini hab ich angebraten.

Nun kann man die vorbereiteten Zutaten nach Belieben mischen.

Zucchini (mit Harzer), Brokkoli (mit Mandeln) und Scharfes Putenfleisch

Blumenkohl (mit Hüttenkäse/kalt) mit Brokkoli (und Harzer Käse) mit Putenfleisch

Kürbis (mit Hüttenkäse und Curry), Brokkoli (mit Mandeln) und Putenfleisch (mit Curry gewürzt)

Zucchini mit ein paar Streifen Tomaten, Blumenkohl und scharfem Putenfleich (mit Pepperoni)

Irgentwie habe ich davon kein Bild.

Also wie ihr seht,man kann auch vorbereitet sehr flexibel sein.

Und nun ist Schluß mit krank sein.

ENDE

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s