Türchen 1 – Mein persönlicher Zauberwürfel

Hallo ihr Lieben,

dieses Jahr wird mein Rezepte Adventskalender ein kleiner Rückblick auf mein Back- und Kochjahr 2017

allerdings fange ich doch nochmal mit etwas Neuem an:

Ich nenne sie Zauberwürfel.

Andere nennen sie Dominosteine..

Und was die zaubern können

* Weihnachtsstimmung

* Stress weg

* Gelassenheit

Wie auch die gekauften Dominosteine bestehen meine Zauberwürfel aus drei Schichten.

Teil 1 der Boden

100 g Mandelmehl

50 g Proteinpulver

50 g Xucker

1 Ei

1 EL gehackte Mandeln

1 gehäufter EL Lebkuche Gewürz

1 EL Rum (Aroma)

1 TL Pottasche

2 EL weiche Butter

Diese Zutaten zu einem Teig verkneten.

Und in eine quadratische Form drücken (am besten auf Backpapier)

Bei 180 Grad ca 15-20 Minuten backen.

Schicht 2

Die Marmelade:

Ich habe ca 4 EL selbstgemachte Pflaumenmarmelade (natürlich zuckerfrei-mit Gelierxucker zubereitet) mit etwas Wasser oder zuckerfreiem Holundersirup glatt rühren. Dann 2 EL FixGelatine einrühren-dabei leicht erwärmen.

Dann die Marmelade auf dem Lebkuchenboden verteilen und abkühlen lassen.

Schicht 3

100 g gemahlene Mandeln

Ein paar Spritzer Rosenwasser

2 EL Wasser

Diese Zutaten so lange verkneten bis eine homogenen Masse entsteht.

Kurz in den Kühlschrank geben und dann ausrollen. Natürlich in der gleichen Grüße, wie der Lebkuchenboden.

Das Marzipan darauf legen und alles nochmal in den Kühlschrank geben.

Dann mit einem Scharfen (!!!) Messer in Würfel schneiden.

Die Dominosteine ins Eisfach geben, dann wird der Schokoladenguss schneller fest.

150 g Zuckerfrei Schokolade und 1 handvoll Kakaobutter in einem Wasserbad schmelzen.

Die Dominosteine in die Schokolade tauchen,dann auf einem Pralinengitter trocknen lassen.

Und fertig sind die Zauberwürfel.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s