Herbstpasta- Basta!

Draußen ist es usselig…

Bauch ist leer…

Und mir war so nach ORANGE!

Macht alles zusammen:

Herbst-Kürbis-Pasta

Und die geht so:

Möhre

Butternutkürbis

Paprika

Zwiebel

Etwas Rotwein

Etwas passierte Tomaten

1 EL Tomatenmark

Einen Klecks scharfer Senf

1 EL Currypulver

Etwas Mandelmilch

Und- nicht im Bild,weil es nackig nicht abgelichtet werden will: 1 Zehe Knoblauch

Orangensaft aus 1 Orange

Ach ja und etwas Ghee zum anbraten

Als Nudeln: Kohlrabi durch den Lurch gedreht

Die Sauce habe ich- ohne viele Worte zu machen- so gekocht:

Also bei der Orange reicht der Saft vollkommen 😉

Die Kohlrabi Nudeln habe ich für ein paar Minuten mit in die Sauce gegeben, dann bleiben sie schön al dente.

Als Käse:

Mandelplättchen mit etwas Sambal Olek

Wenn dann alles zusammen kommt:

Advertisements

Ein Gedanke zu “Herbstpasta- Basta!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s