Geschnitzer Reis – und das ist nur die Beilage

Ich fange heute mal mit dem „Fertig“ Bild an.

CYMERA_20170903_091846

Nicht, dass ich vergessen hätte ein Zutaten- Bild zu machen…

also werde ich versuche, es so gut ich kann zu beschreiben.

Hier im Worten, die Zutaten:

Ratatouille für 4 Personen:

Bolognesesauce, die beim Spaghetti Essen übrig geblieben ist, und das war leider nicht wenig.

1/2 Tomatenmark

250 ml Wasser

1 guter Schuss Rotwein

dies in einen großen Topf geben und sacht erwärmen.

Dann:

1 Zucchini, vom inneren befreit und in Stücke geschnitten

1 Aubergine im Halbmonde geschnitten

2 Möhren- in Scheiben geschnitten

2 Spitzpaprika- in Streifen geschnitten

1 rote Zwiebel in Ringe geschnitten

Salz/Pfeffer/Knoblauchpulver/Paprokapulver

Olivenöl

Die Zucchini kurz n Olivenöl anbraten und in die Bolognese-/ Tomaten Sauce geben

So mit dem restlichen Gemüse verfahren.

Alles bei mittlerer Hitze, geschlossenem Deckel und einem Zweig Rosmarin und gut gewürzt köcheln lassen.

CYMERA_20170903_091812

Nun kommen wir zum „geschnitzten Reis“

1/2 Kohlrabi, schälen und in schmale Scheiben schneiden, diese dann (ja nach Größe, dritteln oder halbiern und in kleine Stückchen schneiden.

mit Gewürzen und einem Schuss (mandel.) Milch in einer Pfanne erwäremen und kurz anbraten.

CYMERA_20170903_091752

Für den Rest meiner Lieben gab es Petersilien Reis (leider nicht abgelichtet)

Jetzt noch ein Gals Rotwein und einem gemütlichem Abendessen steht nichts mehr im Weg.

Ach ja, eine Handvoll Ruccola und ein einsames Radieschen und einen großen Champignon- und Jetzt steht einem gemütlichen Abendessen nichts mehr im Weg.

CYMERA_20170903_091846

dem aufmerksamen Leser wird aufgefallen sein:

Da sind noch Zwiebeln oben drauf.

also: eine rote Zwiebel in Scheiben schneiden und kurz anbraten und dekorativ auf das Ratatouille geben.

 

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s