1 Familie mit 4 Personen…

das macht, nach Abzug aller Nerven plus diverse Wünsche ein MIttagessen in 3 Variationen.

Hier mal die Basis Zutaten-

CYMERA_20170813_183715

500 g Putenfleisch

1 große Zwiebel

75 g Schinkenwürfel

1 guter Schuss Weißwein und etwas Olivenöl

200 ml Sahne

1 Pack Frischkäse

2 Handvoll TK- Erbsen

1 Dose Champignons

1 große Möhre

hier mit Reis

Wie alles beginnt:

das Putenfleisch abtupfen und in Streifen schneiden.

in eine große Box geben und gut mit Weißwein und Olivenöl „wässern“, dann die Zwiebel (in Ringe geschnitten) dazugeben. Gut würzen. Diese Box am Besten morgens vorbereiten und dann im Kühlschrank ziehen lassen.

ein  paar Stunden später (in der Zeit kann man ja: Wäsche machen, aufräumen, spazieren gehen, einkaufen, wieder aufräumen, Hausaufgaben kontrollieren, FiFa17 durchspielen oder was auch immer)

Das Putenfleisch samt der Zwiebelringe und Schinkenwürfen in eine Pfanne geben und anbraten.

CYMERA_20170813_183809

mit Weißwein ablöschen und weiter köcheln lassen.

Das Gemüse dazu geben.

CYMERA_20170813_183833

alles anbraten.

CYMERA_20170813_183856

Dann die Sahne einrühren und kurz darauf den Frischkäse.

Den Reis kann man so neben bei kochen- oder Nudeln, weil bestimmt irgendwer KEINEN Reis mag.

Oder eben lieber Gemüse dazu haben möchte:

CYMERA_20170813_183921

so und wenn dann alles fertig ist- sieht es auf den Tellern so aus:

Variation mit Reis:

CYMERA_20170818_191522

gefolgt von „bitte mit kleinen Nudeln“

CYMERA_20170818_191458

und dann in „Low carb“ mit bunten Sommergemüse (und Peperoni)

CYMERA_20170818_191415

Eben der ganz normale Wahnsinn, wenn man versucht, alle satt zu bekommen. Klar, ich könnte auch ne Tüte Gummibären auf den Tisch stellen, aber die mag mein Mann nicht. und wenn die Tüte leer ist (was meinen Kids auch ganz toll alleine hinbekommen würden) dann gibt’s zwei unter Zuckerschock stehen Kids, aber das würden meine Nerven nicht mitmachen. Also gibt es lieber etwas mit Gemüse.

Liebe Grüße eure Jule

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s