Meine Kinder und ich 

Abendessen- Kind möchte sooooooooo dolle mal wieder Fischstäbchen. 

Und- Gott sei Dank- das andere auch – puh. 

Allerdings wäre es dann auch schon das Ende der Gemeinsamkeiten.

Keine Gurken, aber Kräuterquark AUF die Kartoffeln und ganz viel Möhrensalat, zwei Kartoffeln-  GROSSE! Und kann ich den Ketchup holen. Gibt es noch mehr Fischstäbchen? 

Dieses Kind hat mir kein Photo zur Verfügung gestellt.

Das andere aber schon:

Auf GAR KEINEN FALL Möhren, aber ganz viel Gurkensalat und keinen Kräuterquark und nur 1 Kartoffel (Mama hat trotzdem 2 auf den Teller gepackt) und Zitronen. Zu Fisch MUSS man Zitrone essen, weißt du Mama, das hat man auch früher schon so gegessen. Weißt du auch warum? Also….

Warum man früher schon Zitrone zum Fisch gereicht hat:

Warum träufelt man Zitronensaft auf Fisch? Schmeckt der dann wirklich besser?

Das ist Geschmackssache, aber die Profiköche auf der Welt sind sich einig, dass das unnötig und ein Relikt vergangener Zeiten ist – eine gastronomische Unsitte, weil der zarte Geschmack des Fisches durch das intensive Zitronenaroma verfälscht und versäuert werde. Das mit der Zitrone rührt „aus den Zeiten von Verleihnix“, als nämlich der Fisch nicht immer ganz frisch war. Und da konnte die Zitrone helfen, einen unter Umständen müffeligen Geruch zu übertünchen. Aber in Zeiten moderner Kühlsysteme, wo der Fisch selbstverständlich immer frisch ist, finden gute Köche den Zitronensaft kulinarisch ungefähr so wertvoll wie Ketchup. Wenn Sie also wieder mal Fisch bestellen und bekommen keine Zitronenscheibe dazu, ist das in Ordnung so 

DIESER TEXT STAMM VON DER WWW.SWR.DE SEITE. ICH HABE IHN NICHT VERFASST

Ach ja. Eine Mama saß ja auch mit am Tisch:

Ich nenne diese Kreation:

Zugedeckter Fisch mit scharfen Nüssen 

Das wäre im Einzelnen (ich fang oben an):

Salat, Gurkensalat, Möhrensalat (jeweils mit etwas Burtermilch, Frühlingszwiebeln, Pfeffer und im Gurkensalat noch etwas Dill)

Daneben folgt:

Gebratenen Zucchinischeiben, darauf Kap-Seehecht-Filet (*) zugedeckt mit Maasdamer Käse und ein paar in Chilipulver gewendeten gemischten Nüssen

Darauf schließt sich an: gebratener Brokkoli und Champignons mit etwas Quark/Hüttenkäse/Senf Dip
(*) Nährwerte für 2 Filets- so wie im Bild

Fett: 1,4 g

Kohlenhydrate 0,0 g

Eiweiß: 32 g 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s