Eine Eismaschine- 2 mal Eis

Mein neues Spielzeug 

Die Eismaschine von Unold.

Unold-Team Duo.

Warum ich -nach beinahe jahrelangem Überlegen- genau diese Eismaschine gekauft habe:

1. Sie ist recht klein, lässt sich gut unterbringen 

2. Die Kühlbecher passen, stehend, in meinen Tiefkühler

3. Ich habe 2 Kinder und wenn der eine Schokoladeneis will, dann will die andere HimbeerJoghurtEis.

Oder wie in  den folgenden Rezepten.

Limette-Holunder-Joghurt

BeerenMix-Lowcarb sugarfree (dieses Rezept folgt im nächsten Blogbeitrag)

Das jetzt beide Eis Sorten vegan sind tut nix zur Sache 

Das Limette-Holunder-Joghurt Eis (links) 

Die Zutaten:

250 g (Soja) Joghurt Natur

3 EL Rohrzucker

3 EL Holunderblütensirup 

Saft von 2 Limette-Holunder-Joghurt

Schale von 1 Limette

und dann 

Limettensaft und Zucker verrühren 

Den Holunderblütensirup einrühren

Joghurt und Limettenschale dazu

Alles nochmal in den Kühlschrank 

Die Masse in die Maschine geben und 25 Minuten rühren lassen.

Fertig.

Am besten mal packt das Eis nochmal für ein Stündchen in den Tiefkühler.

Aber da das liebe Kind  sooooooo dolle ein Eis will…

Hier nochmal in einer Variation

(Das eckige unten ist das Limette-Holunder-Joghurt Eis- nach 12 Stunden  im Tiefkühler)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s