Wat für zum Grillen

Ich, renne hysterisch durch die Küche.

Was, wenn die Knobicreme vom letzten Grillen schon schlecht ist? 

Glaubt es, oder lasst es, aber Grillen OHNE Knobisauce- ist nicht möglich-never ever. 

Aber puh- da steht ja noch Ersatz im Schrank- Grillen gerettet.

Klar, ist es einfach: in den Supermarkt, greifen, Kasse, fertig.

Aber ich will mal was anderes probieren.

Heute:

Minze-Frischkäse-Feta-Dip mit nem Schuß Zitrone 

Die Zutaten  (hier eine kleine Portion für 1-3 Erwachsene und zwei „Das kenne ich nicht, das esse ich nicht“-Kinder)

150 g Frischkäse

2 Stängel Minze

1 Zitrone

75 g Feta

Dann alles klein schnibbeln, bröseln oder wie bei der Zitronensäure abreiben und auspressen und gründlich vermischen.

Noch ein Weilchen im Kühlschrank ziehen lassen und dann den Grill anwerfen und im Kreise der Liebsten genießen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s