Ich hab sooooooo viel Schokolade hier…

Und ein nicht besonders entscheidungsfreundliches Kind. 

Kekse oder Schokoladen-Muffins? 

Ja, mir solchen Fragen muss man sich schon auseinander setzten, wenn man 10 wird und in der Schule einen ausgeben will. 

Was hab ich gemacht-genau: beides in einem also es wurden 36! 

Hier die Zutaten -für 36 (!!) große Muffins

500 g Mehl

1 Pack Backpulver 

4 EL Backkakao 

4 EL Zucker

300 g Schokoladen Resten- verflüssigt

150 g flüssige Butter

200 ml Sahne

5 EL Naturjoghurt

150-200  ml Milch oder Wasser

2 Eier

Ja und dann noch Deko Kekse-hier: 

Miniprinzenrolle

Alle feuchten Zutaten mischen

Dann die Trockenen im Wechsel mit der Sahne/Milch hinzufahren und zum Schluß die flüssige Schokolade 

Alles gut umrühren und in die Muffinformen geben.

Bei 175 Grad C ca 20-25 Minute  backen

Wenn die Muffins noch warm sind: Kekse hineinstecken und abkühlen lassen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s