Me and my Lasagne

Ja, MEINE…MEINE….MEINE… DIE GANZE VERD**** SCHÜSSEL VOLL.

Ok, man merkt, ich habe Hunger. Mal wieder. 

So bevor ich aber meine Hose sprenge, moment… ob meine Cookie-Hose wohl weiß, dass ich keine Cookies sondern Lasagne esse, wenn ich sie an habe? Ich werd es ausprobieren. Und berichten.

Aber nun erstmal zu meiner Hühnchen-Zucchini-Lasagne 

Man braucht:

Für die Fleischsauce

1 Hühnchenbrust (entweder als Hack oder winzig klein geschnitten)

3 kleine Champignons

Ca 1/2 Glas Wasser

1 EL Sambal olek (oder eben nicht)

1 -2 EL Tomatenmark

Und 1-2 EL Haschich…neee Oregano

Das ToDo ist unten bebildert:

Denne gehts weier mit der „Bechamel“- Sauce
1 Fühlingszwiebel – winzig klein geschnitten (ja, das hatten wir oben auch schon mal, also seid ihr in Übung)

150 ml (Mandel-)Milch

150 Frischkäse

Etwas geriebenen Parmesan/Mozarella/ Gouda

Und Oregano

Das ToDo: siehe unten

Alles noch etwas einkochen/andicken lassen-bei wenig Hitze, bitte

Die Zucchinischeiben habe ich so veredelt:

Dann wird alles fein ordentlich in eine passende (recht kleine) Glasschüssel gestapelt.

Das geht dann so:

Wenn alles schon in der Schüssel ist: gebt nohmal alles an Käse, was ihr habt oben drauf. Und wer knusprige Krusten mag, streut noch ein wenig geriebenen Parmesan drüber.

Die „AllesMeinsLasagne“ kommt dann bei 180 Grad C für ca 30 Minuten in den Backofen.

Und ich muss gestehen: ich habe davon 2 Tage gegessen. 

Und die Cookie- Hose hat es, glaube ich nicht bemerkt, das es Lasagne gab. 😅

Wenn sie schlafen, sind sie so süß!

Mission heute: warten, bis die Kids im Bett sind und dann ist MEIN (!!) Eis fertig.

Ich liebe meine Abende vor dem TV und ja, ich esse dann auch auf dem Sofa. Am liebsten mein – Ja, MEIN Eis.

Gemacht wird es aus diesen Zutaten:

1 EL Provamel Quark

2 EL Provamel Joghurt

1 Riegel zuckerfreier Schokolade

Ein paar Nüssen

Gefrorenen Himbeeren 

1 Schüppchen Vanilleproteinpulver 

Und Milchschaum (aus Soja/Mandelmilch)

Quark und Joghurt in eine Schüssel geben

Das Vanilleproteinpulver dazu 

Gut verrühren, geht am besten mit einer Gaben- darum hab ich auch nen Löffel benutzt 🙈


Dann die Nüssen und Schokolade hacken und einrühren

Die gefrorenen Himbeeren dazu mischen

Nun einmal Milchschaum einrühren- sachte

Und dann noch nen Klecks Milchschaum

Und das wäre es auch schon. 

Hab noch ein paar gehackte Nüssen drüber gestreut.

Das ganze bereite ich immer so um 18 Uhr zu, da mach ich eh meist das Abendessen und die Schulbrote. Nun stelle ich MEIN Eis in den Frosta  und muss nur noch Logo gucken, vielleicht noch die Tagesschau und eine Folge „The Big Bang Theory“ und dann ja dann:

ESSE ICH AUF DEM SOFA.

Und wehe ich werde gestört. 

Das wäre nur erlaubt, wenn der Blutverlust über 1 L beträgt, Extremitäten fehlen, man Knochen sehen kann oder der Schmerz in den linken Arm ausstrahlt. 

In diesem Sinne – ich esse JETZT mein Eis. Bis denne und LG Eure Jule

Wir räumen den Kühlschrank auf…

Fakt ist: Ich hab Hunger

Fakt ist: Ich hab wenig Zeit

Fakt ist: Mein Kühlschrank muss mal aufgeräumt werden

Fakt ist: Ich hab immer noch Hunger und immer noch wenig Zeit.

Also- kombinieren wir doch einfach alles miteinander und simsalabim:

Hier mein Abendessen:

Man braucht

2 Stück (Hühnchen) Kassler 

2 mal Rohschinken

Käse (nach Belieben)

Senf- scharf, das es in den Augen tränt 

und 2 Spiegeleier  (solltet ihr nicht wissen, wie man die zubereitet-fragt Mutti, die weiß das bestimmt)

und knackigen Salat -What ever you like 

und dann geht’s so:

Und dann so

Und dann

Uuuuuuund dann so

Und weiter dann so

Und dann den Teller bei 350 Watt für 2 Minuten in die Mikrowelle 

Und dann macht man noch das

Und natürlich die Spiegeleier (*)

(*) Zwei, ich sagte ZWEI Spiegeleier, aber der Rest meines Rudels möchte ja auch etwas essen und wenn die Pfanne schon mal heiß ist…

und fertig ist es, wenn es so aussieht

Frühlings Kekse (ohne Zucker und Mehl)

CYMERA_20170312_160045

50 g gemahlene Mandeln

50 g Kokosmehl

50 g Kokosraspeln

1 TL Backpulver

1 TL Guarkernmehl

50 g Xucker

50 g Bronxe

100 g Frischkäse

50 g Butter

eine Handvoll Xuckoladendrops (hier die weißen)

2 Eier

1 Fläschchen Rum- Aroma oder eben echter Rum

und Ananas- was meine Kids eben aus der Schule retour gebracht haben.

 

Die Eier mit dem Frischkäse verrühren.

Dann die beiden Xuckersorten und das Rum- Aroma einrühren.

Die geschmolzenen (und etwas abgekühlte) Butter dazu.

das Kokosmehl, Kokosraspeln, Mandeln, Backpulver und Guarkernmehl vermischen und in die Ei Masse geben.

dann die feingewürfelte Ananas und Xuckoladendrops dazu mischen.

aus dem Teig, mit leicht feuchten Händen, kleine Kugeln formen und auf ein Backblech setzten.

CYMERA_20170312_160301

bei 170 Grad C ca. 15 Minuten backen.

auf dem Blech vollkommen abkühlen lassen.

CYMERA_20170312_160328

 

 

zum Abendessen gibt’s heute TORTE

Torte…Torte…Torte…

CYMERA_20170312_160406

wie jetzt… Ja eine kleine feine Torte OHNE Schokolade, Zucker und Glitterdeko

Dafür mit:

Kohlrabi „Nudeln“

Ei

etwas Mandelmilch (Selfmade)

Hühnchen (in Sambal Olek angebraten)

Champignons

scharfer Senf

Käse – hier 1 Harzerroller und Gouda, geraspelt

und ein paar Cocktailtomaten

ausserdem Salz, Pfeffer, Paprikagewürz und Knoblauchpulver

und dann geht’s los mit dem Backen.

Backofen auf 180 Grad vorheizen.

CYMERA_20170312_160430

eine kleine Springform mit Backpapier auskleiden oder einfetten

die Kohlrabi- Nudeln roh in die Form geben.

CYMERA_20170312_160452

Ei, Harzer, Tomaten, Senf, Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Knoblauchpulver, Mandelmilch, Hühnchen Würfel und Champignons vermischen und über die Nudeln geben.

Den restlichen (geraspelten9 Käse darüber geben.

CYMERA_20170312_160552

und die Torte bei 180 Grad C für ca 25 Minuten backen.

dazu passt super ein bisschen Rucola mit Frühlingszwiebeln und ein Essig/Öl Dressing.

.17200906_1834151383280508_1152412761094970094_n

 

Heute Koch ich…Morgen brau ich… Und übermorgen sind die (Lowcarb) Cookies schon wieder leer

Oder so ähnlich.

Da bringt mir der liebe DHL- Bote mein kleines aber feines Päckchen und was machst ich – freuen, auspacken und gleich Cookies backen.


  

Hier nur kurz der Inhalt meines Päckchen- aber nun weiter zu den Cookies- ihr wollt doch immer das Gleiche 😋

Hier nun alles weitere:

50 g gemahlene Mandeln

75 g Erdnuss mehl  (s.o.)

1 TL Backpulver

1 TL Guarkernmehl 

1 Ei

2 EL Xuckoladendrops 

3 EL Granatapfel Kerne

50 g Xucker light

50 g BronXucker 

100 g Frischkäse (pur)

40 g Butter sehr weich.

Dann:

Frischkäse, Butter und das Eiweiß verquirlen

Xucker und Bronxucker dazugeben 

Erdnussmehl, Mandeln, Backpulver und Guarkernmehl mischen und zur Frischkäse Masse geben

Xuckoladendrops und Granatapfel Kerne eintreten

Mit zwei Teelöffeln Kleckse auf ein Backblech setzten und mit dem Löffelrücken leicht platt drücken.


Bei 180 Grad C für 15-20 Minuten backen -je nach gewünschtem Knusprigkeitsfaktor.

Für Studenten

Oder für Bald-Studenten, Dauer- Studenten, Ex- Studenten, IchHabNieStudiert -Studenten, Kühlschrank- Studenten und außerdem ist das Leben das beste Studium – Studenten…

Ein Abendessen 

Nein, nicht vegan…Nein, auch nicht LowCarb…Gesund- öhmmm…Aber lecker und macht satt. 

Im Hauptstudiengang: 

Nudeln

Nebenstudienfächer:

Zwiebel

Schinken

Eier

Etwas Milch

und Käse

Außerdem als Seminar:

Butter, Salz, Pfeffer, Paprikapulver

Für exotische Studiengänge:

Gerne noch geschnibbelte Paprika oder Tomaten 

Zwiebel in der Butter glasig andünsten.

Nudeln in die Pfanne geben und anbraten.

Schinken unterrühren.

Eier mit der Milch und den Gewürzen  verquirlen und zu ein Nudeln geben.

Alles stocken lassen

Hitze etwas reduzieren und dann den Käse drauf und Lecker schmelzen lassen.

Fertig

Darf, dann auch gleich aus der Pfanne gegessen werden-reduziert den Abwasch. 😉